Wellness, Konzerte und das gute Leben: Bad Kissingen gehört zu den Reisezielen in Franken, deren Vorzüge man oft erst auf den zweiten Blick erkennt. Weshalb der Kurort an der Saale eine Reise wert ist, verraten wir euch hier.

Bad Kissingen – Paradies für Gesundheit und Genuss

Kurgarten Bad Kissingen

Zugegeben: Bad Kissingen gehört wahrscheinlich nicht zu den ersten Städten, die euch bei einem Sightseeing-Programm im Frankenland einfallen. Schließlich ist der Gesundheits- und Kurort eher unter Senioren bekannt und auf den ersten Blick eher ein Geheimtipp für Best Ager. 

Da auch unsere Großeltern den Kurort zu ihrer Wahlheimat erklärt und wir daher schon viel Zeit  hier verbracht haben, haben wir die Vorzüge des gemütlichen Städtchens an der Saale mittlerweile kennen und lieben gelernt.

Hier dreht sich alles um Gesundheit, Wellness und das gute Leben. Besonders geschätzt werden hier vor allem Komfort und Genuss, denn das Klientel ist anspruchsvoll. Und das finden wir als Voraussetzung für einen entspannten Aufenthalt eigentlich gar nicht so schlecht. 

Hier könnt ihr es euch also so richtig gut gehen lassen und ein garantiert ruhiges Wellness-Wochenende verbringen.

Feuerturm Bad Kissingen
Ludwigstraße Cafe Bad Kissingen

Sightseeing in Bad Kissingen

Bad Kissingen lebt vor allem von dem Glanz vergangener ZeitenSchon Kaiserin Elisabeth von Österreich kam regelmäßig hierher zur Kur. Und auch heute scheint sich nicht so vieles geändert zu haben: Nach Bad Kissingen kommt man, um sich in der KissSalis-Therme mit ihrem wohltuenden Thermalwasser zu entspannen. 

Zum Zeitvertreib besucht man die klassischen Konzerte in der Wandelhalle oder flaniert an der Hauptpromenade entlang, im Hintergrund ragen das stolze Hotel Kaiserhof Viktoria und der Regentbau empor. 

Für das besondere Flair der Stadt sorgen vor allem die vielen stattlichen Villen und die sorgfältig gepflegten Parkanlagen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bad Kissingen könnt ihr wunderbar an einem Tag erkunden:

Rosengarten Bad Kissingen

Essen & Trinken in Bad Kissingen

Um es gleich vorweg zu nehmen: Auch kulinarisch gesehen könnt ihr es euch hier richtig gut gehen lassen, denn hervorragende Küche und erlesene Weine aus Franken findet ihr hier an jeder Ecke. 

Das Traditionsgericht namens „Fränkisches Hochzeitsessen“ (ein Tafelspitz in Meerrettichsauce) Bratwürste und Fränkischen Sauerbraten genießen wir hier genauso gerne wie heimischen Fisch. Karpfen, Forelle und Saibling werden hier vielerorts wirklich ganz fantastisch zubereitet. 

Vor allem aber sollte jede Mahlzeit von einem guten Shoppen Frankenwein begleitet werden. Oder auch zwei … 

Fraenkisches Hochzeitsessen
Bratwurstgloeckle Bad Kissingen

Das berühmteste Gebäck der Stadt wurde vor allem durch die Kurgäste bekannt: Diese pflegten ihr Frühstück damals gerne unterwegs auf dem Weg zu den Heilquellen zu genießen. Das traditionelle Plundergebäck der Stadt mit Haselnuss- oder Aprikosenfüllung erwarb man an einem der vielen Verkaufsstände.

Irgendwann wurde das beliebte Gebäck daher kurzerhand „Kissinger“ getauft. In der Bäckerei Röttinger werden sie auch heute noch nach dem Originalrezept hergestellt. Also nichts wie hin! 

Unsere Restaurant-Geheimtipps für Bad Kissingen wollen wir euch hier natürlich auch nicht vorenthalten:

Rosengarten Bad Kissingen Rosenbeete

Shopping in Bad Kissingen

Hotel Kaiserhof Viktoria Bad Kissingen

Übernachten in Bad Kissingen

In Bad Kissingen sowie in der näheren Umgebung gibt es ein paar wirklich zauberhafte Hotels für ein entspanntes Wochenende zu zweit, die euren Aufenthalt voller Genuss und Entspannung sicherlich perfekt machen werden:

Unser Tipp: Das Romantikhotel Neumühle etwas außerhalb von Bad Kissingen ist ein wahres Träumchen: Hier warten Natur pur, Wellness auf drei Ebenen und kulinarische Highlights auf euch! Für eure Auszeit zu zweit könnt ihr das Hotel direkt hier buchen:

Unsere Highlights und Must-do's für Bad Kissingen

Nun haben wir euch mit einer ganzen Menge Tipps versorgt. Zum Abschluss haben wir hier noch unsere Must-Dos für euch zusammengefasst mit allem, was ihr in Bad Kissingen gemacht haben solltet:

Ihr wollt mit der Deutschen Bahn anreisen? Dann bucht eure Tickets doch direkt hier:

Noch mehr Reisetipps für Franken

Weitere bezaubernde Städte wie Bad Kissingen gibt es überall im Frankenland. Einen Überblick findet ihr in unserem Blogbeitrag „Die schönsten Kleinstädte in Franken“. Oder ihr springt einfach direkt zu dem jeweiligen Beitrag aus dieser Reihe: